Der Fliesenleger ist da

Der Fliesenleger ist da

Der Fliesenleger hat seit heute für ca. 1 1/2 Wochen sein Zelt aufgeschlagen. Das Estrich-Heizprogramm ist durchgelaufen, so dass er jetzt loslegen kann.

Gefliest werden soll der Eingangsflur, der Hauswirtschaftsraum und die beiden Bäder.

Dies sind die Fliesen für das große Bad (dunkler Boden und weiße Wandfliesen):


Im Gäste-WC sind Schachbrettmuster-Fliesen geplant (leider noch kein Foto, aber schon da).

Die Fliesen für den Flur sind noch nicht geliefert worden und die für den HWR können so wohl nicht verlegt werden, weil sie aufgrund ihrer Größe wegen des Gefälles nicht ohne weiteres nutzbar sind 😔

Claudia

Related Posts

Die ersten Tage im trauten Heim

Die ersten Tage im trauten Heim

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Küchenaufbau

Küchenaufbau

Terrasse, Elektrik und Parkett

Terrasse, Elektrik und Parkett

2 Comments

  1. Moin, Moin,

    …warum sind denn Fliesen wegen eines Gefälles nicht nutzbar, das Gefälle ist doch draußen auf dem Grundstück, die Fliesen kommen nach innen? Das habe ich nicht verstanden, vielleicht hast Du später Zeit, es zu erklären…
    Wenn ich die Namen der Netzbetreiber lese, dann hört sich das nach einer Baustelle in SH an…das finde ich sehr spannend, weil wir in Dithmarschen an der Westküste nämlich auch so ein Haus bauen wollen würden…ich bin im Internet auf EBK gestoßen, finde das Musholm 141-22 genial und suche nun nach passenden Berichten und Leuten, die mit der Firma und dem Haus schon Erfahrungen gemacht haben 😉 – und dabei bin ich auf Euren ganz aktuellen Blog gestoßen….macht also weiter so, macht bitte viele Bilder und schreibt ausführlich über alles, auch das was nicht klappt oder bemängelt werden muß. Vielen Dank im Voraus und lG von Claudia

  2. Moin Claudia,
    das Haus steht tatsächlich in SH, an der Ostküste.
    Mit dem Gefälle ist das Gefälle im Raum gemeint, das für die Bodenabläufe in der Dusche und im Hauswirtschaftsraum (falls mal die Waschmaschine oder die Wasser Enthärtungsanlage leck schlagen sollte). Je größer die Fliesen, desto größer die entstehenden Kanten/Absätze bzw. desto mehr müssten die Fliesen zerschnitten werden damit keine riesigen Absätze durch den Höhenunterschied im Gefälle entstehen.
    In den Bädern ist die Fläche mit dem Gefälle relativ klein, da werden die Fliesen klein geschnitten, im HWR haben wir kleine Fliesen gekauft. Besser wäre es gewesen, wenn wir für die jeweils knapp über 1qm Duschbereiche einfach passende kleine Fliesen gewählt hätten. Wir haben uns darüber im Vorfelde keinen Kopf gemacht und der Fliesenverkäufer hat uns dahingehend nicht ordentlich beraten. Nächste Woche ist das fertig gefliest, da kannst Du Dir das im Detail anschauen 🙂

    Bisher sind wir mit EBK wirklich sehr zufrieden und können EBK weiter empfehlen. Zum Abschluss Ende Oktober 2016 werden wir da noch einmal eine Zusammenfassung schreiben.

    Den Blog haben wir in erster Linie für unsere Freunde und Verwandte erstellt, die von weiter weg kommen. Aber auch für EBK-Haus Interessenten, die auf der Suche nach echten Erfahrungsberichten sind. Es gibt bisher ja nicht viel im Netz und das macht die Entscheidung natürlich nicht einfacher.
    Wir haben mit EBK einen Besichtigungstag für Interessenten Mitte/Ende Oktober (vor unserem Einzug) vereinbart. Da werdert Ihr sicher vom Vertrieb eingeladen, wenn Ihr schon als Interessenten bei EBK registriert seid. Das macht EBK regelmässig mit fertig gestellten Häusern und das hilft auch bei der Planung wenn man die Häuser in live sieht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.