Tag 23 – Wasseranschluss

Das Bauwasser hatte wegen der langen Vorlaufzeit und der Flexibilität eines Doppel-T-Trägers der Schleswig Holstein Netz AG ja nicht geklappt. Glücklicherweise hatten uns unsere sehr netten Nachbarn mit Wasser ausgeholfen. Nun, da wir kein Wasser mehr für den Bau benötigen, hat es endlich geklappt. Die SH Netz AG hat die Hoch- oder Mittelspannung des Trafokastens an unserer Grundstückszufahrt abgeschaltet und die Stadtwerke konnten endlich anfangen.

Leider ist die SH Netz AG auch für unseren Stromanschluss zuständig. Die vergeben den Medienanschluss an eine Erdbaufirma, die den vorhandenen Graben nicht nutzen will oder kann (vermutlich geht es da wohl eher um’s Geld). Die müssen dann noch einmal alles ausbuddeln, terminiert auf den 06.09.2016. Und man glaubt es kaum, auch die Telekom bzw. deren Subunternehmer wollen auch selbst buddeln… Aber vielleicht bekommen wir noch ein Kabel, welches wir in den Graben der Stromleitung reinwerfen können, damit wir nicht wieder die Einfahrt blockiert haben, wenn die dann irgendwann im November mal loslegen wollen oder können. Bis dahin soll die Zufahrt ja gepflastert sein.

Auf alle Fälle waren die Jungs von den Stadtwerken ordentlich am Fluchen. Der Untergrund war voller Steine jeglicher Größe und so hat sich das Vorankommen deutlich verzögert. Nur gut, dass es Pauschalen für den Anschluss gibt.

Weiter geht es nächste Woche Dienstag, da kommt der Klempner um die Heizung anzuwerfen und das Aufheizprogramm für den Estrich zu starten. Heute morgen hatten wir eine Dampfsauna, unglaublich was für eine Hitze der Estrich entwickelt hat.

 

Update vom 22.08.2016:

IMG_3493 IMG_3495 IMG_3510

 

So sieht es jetzt Innen aus:


Morgen kommt von Martin ein Bauentfeuchter in die Bude. Zum einen, um das Holz zu schonen und zum anderen, damit der Estrich auch wirklich trocken ist und wir Anfang/Mitte Oktober das Parkett legen können.

 

Update vom 22.08.2016:

IMG_3501 img_3465.jpg IMG_3500

Ein Kommentar zu “Tag 23 – Wasseranschluss
  1. Andre sagt:

    Ich habe hier mal ein paar aktuelle Bilder von den Buddelarbeiten und vom Estrich hinzugefügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*